Aktuelles

***Weihnachtslicht 2022***

Feuerwehrjugend bringt das Weihnachtslicht in die Häuser Brunnenthals.
Wie jedes Jahr brach auch heuer die Jugend früh am morgen auf, um das Friedenslicht zu den Bewohnern Brunnenthals zu bringen. Vielen Dank für die Spenden, und wir wünschen euch damit frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

*** Erfolgreicher Grundlehrgang ***

Am 7. und 8. Oktober 2022 fand der Grundlehrgang in Taufkirchen statt.
Timo Froschauer, Marcel Zauner und Julian Kohlbauer haben mit Erfolg an diesem Grundlehrgang teilgenommen.
Wir gratulieren sehr herzlich und sind stolz auf Eure Leistungen!
Willkommen im Aktivstand der FF Brunnenthal!

***Segnung des neuen Kommando-Fahrzeuges***

Segnung des neuen Kommando-Fahrzeuges

 

Am 15. Oktober 2022 wurde im feierlichen Rahmen das neue Kommando-Fahrzeug der Feuerwehr Brunnenthal gesegnet. Kommandant Thomas Maier konnte zum Festakt Bürgermeister Roland Wohlmuth, Landtags-Abgeordneten Florian Grünberger, Landes-Feuerwehrkommandant-Stv. Michael Hutterer und viele weitere Ehrengäste begrüßen. Die feierliche Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges wurde durch Pfarrer Franz Schobesberger vorgenommen. Die musikalische Umrahmung des Festaktes, an dem 15 Gastfeuerwehren mit rd. 220 Kameraden teilnahmen, erfolgte durch die Musikkapelle Brunnenthal.

Beim neuen Kommando-Fahrzeug handelt es sich um einen Ford Transit von der Fa. Psotka. Das Fahrzeug wurde von der Gemeinde Brunnenthal finanziert. Der Aufbau bzw. die feuerwehrmäßige Ausrüstung wurde von der Fa. Fischerleitner/Ried ausgeführt und von der Feuerwehr Brunnenthal aus Eigenmitteln bezahlt.

Das neue Einsatzfahrzeug wird bei der FF Brunnenthal als Mannschaftstransport-Fahrzeug, als Transportmittel für die Feuerwehrjugend sowie als Einsatz-Leitfahrzeug Verwendung finden.

*** Erfolgreicher Grundlehrgang ***

*** Erfolgreicher Grundlehrgang ***

Am 7. und 8. Oktober 2022 fand der Grundlehrgang in Taufkirchen statt.
Timo Froschauer, Marcel Zauner und Julian Kohlbauer haben mit Erfolg an diesem Grundlehrgang teilgenommen.

Wir gratulieren sehr herzlich und sind stolz auf Eure Leistungen! 

Willkommen im Aktivstand der FF Brunnenthal!

+++ Großübung des Roten Kreuzes +++

+++ Großübung des Roten Kreuzes +++
Heute dürfen wir das Rotes Kreuz Ortsstelle Schärding gemeinsam mit den Feuerwehren Freiwillige Feuerwehr Schärding und Freiwillige Feuerwehr St. Florian am Inn beim Bezirksübungstag unterstützen! Danke für die allzeit gute Zusammenarbeit.

+++Wissentest in Schardenberg+++

Heute am 02.04.2022 fand der jährliche Wissenstest im Feuerwehrhaus in
Schardenberg statt, wo unsere Jugendgruppe mit 10 Jugendlichen vertreten
war.
Die zu absolvierenden Stationen waren Knotenkunde, Verkehrserziehung,
Nachrichtenübermittlung-Orientierung und Erste Hilfe, die es zu bewältigen
gab.
Unsere Feuerwehrkräfte von morgen waren bei den Stationen in Bronze, Silber
und Gold vertreten
Alle von unseren Jugendlichen absolvierten mit sehr gutem Erfolg den
Wissenstest. Anschließend fand bei unseren Feuerwehrwirt die
Abzeichenübergabe satt und freuten sich über einer großen Portion Schnitzl
mit Pommes.
In Bronze: Weizenhofer Alexander, Humer Alexander und Fuchs Noah
In Silber: Matthäus Haidinger, Gärtner Dominik, Stöckl Christoph und Friedl
Anna
In Gold: Ritzberger-Moser David, Riedl Jakob und Glöckl Valentin.


+++ Fahnenweihe 2021 +++


Am Sonntag den 24. Oktober 2021 fand die Weihe der neuen Feuerwehrfahne der FF Brunnenthal statt.  Dazu marschierte der Festzug bei schönsten Herbstwetter und unter musikalischer Begleitung der Musikkapelle Brunnenthal vom Feuerwehrhaus zur Pfarrkirche Brunnenthal.

 

Nach dem Gottesdienst erfolgte die feierliche Segnung der neuen Fahne durch Pfarrer Franz Schobesberger. Im Anschluss wurde die Fahne durch die Fahnenmutter Elisabeth Wohlmuth mit dem traditionellen Leitspruch der Feuerwehren „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“ an den Fahnenträger übergeben.

 

Nach der Fahnenweihe sammelte sich die FF Brunnenthal noch zu einem Gruppenfoto, um das seltene Ereignis einer Fahnenweihe, es war die dritte in der 127-jährigen Geschichte der Feuerwehr, noch bildlich festzuhalten.

 

Zum Abschluss lud Kdt. Thomas Maier die Ehrengäste sowie die Kameraden der FF Brunnenthal und Wallensham in das Gasthaus Stelzenwirt ein, wo die Feier bei ein paar gemütlichen Stunden ihren Ausklang fand.